Sonntag, 4. September 2016

Türkei stoppt Ausgrabungen in Ephesos

Im Rahmen der politischen Auseinandersetzung zwichen Österreich und der Türkei, die sich an einer Werbetafel in der Wiener U-Bahn entzündet hatte, hat das türkische Außenministerium die österreichischen Grabungen in Ephesos gestoppt. -  Archäologie als Geisel einer Politik, die freie Meinungsäußerung und freie Wissenschaft nicht versteht.

Keine Kommentare: